Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen

Mehr Therapie, viele Fortschritte: So hat sich die Arbeit in der Neurologie gewandelt

Videos

In kaum einem medizinischen Fach gibt es in den vergangenen Jahren so viele neue Möglichkeiten wie in der Neurologie.

Ein Einblick per Video am Beispiel des Klinikums Bremen-Ost.

Parkinson, Multiple Sklerose, Alzheimer, GBS, Schlaganfälle und vieles mehr - die Bandbreite an Erkrankungen, die in der Neurologie behandelt werden, ist riesig. Noch größer ist der Fortschritt in den Therapiemöglichkeiten. In kaum einem Fach sind die Möglichkeiten, einer Krankheit etwas entgegenzusetzen, so gestiegen wie in der Neurologie. In diesem Video lernt ihr das Team der Neurologie im Klinikum Bremen-Ost kennen - und die Möglichkeiten, die diese Klinik bietet.

 

Diesen Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel teilen
Artikel teilen

Die aktuelle Ausgabe unseres Magazins gesund mal 4

Erhältlich in Apotheken, Arztpraxen und natürlich in unseren vier Krankenhäusern. Diese Ausgabe ist als Download verfügbar (per Klick auf das Cover)

Alle Ausgaben

abgehorcht – die Kolumne

In unserer Kolumne „Abgehorcht“ berichten unsere Autoren über die alltäglichen Versuche gesünder zu leben. Und darüber, warum das am Ende oft doch nicht klappt.
Kolumne „Abgehorcht“ lesen

Gesundheit Nord – Klinikverbund Bremen

Klinikum Bremen-Mitte
St.-Jürgen-Str. 1

28205 Bremen

Fon 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
Hammersbecker Straße 228
28755 Bremen
Fon 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
Züricher Straße 40
28325 Bremen
Fon 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
Senator-Weßling-Straße 1
28277 Bremen
Fon 0421 879-0